Projekte in Umsetzung

Ersatzbau Roßbachbrücke

Baustelle am 08.06.2020
Baustelle am 08.06.2020

Neue Brücke an der Roseggerstraße

Seit Ende Mai 2020 bis voraussichtlich zum Ende der Sommerferien an der Roseggerstraße die Brücke über den Roßbach erneuert, da sie in einem äußerst schlechten baulichen Zustand ist. Dazu wurde die alte Brücke abgerissen. Für Radfahrer und Fußgänger wurde bachaufwärts ein Behelfssteg über den Roßbach zum Seepointweg geschlagen. Der PKW-Verkehr wird über die anderen Brücken umgeleitet, da die Strecke für Autofahrer während der Bauphase komplett gesperrt ist. Eine Karte mit den Umleitungsstrecken finden Sie in der Bildergalerie. Der Anliegerverkehr wird während der gesamten Bauphase so weit wie möglich aufrechterhalten. Derzeit steht auf dem Interimsdamm ein weithin sichtbares Bohrgerät, da die Bohrpfahlarbeiten begonnen haben.
Auch an dieser Stelle wird vor Ende der Bauarbeiten die Gelegenheit genutzt, die ökologische Durchgängigkeit zu verbessern. Die zusätzlichen Kosten für den Ersatzbau der Brücke belaufen sich auf rund 630.000 Euro.

Bauherr: Stadt Landshut
Projektleitung: Tiefbauamt
Baubeginn: Mai 2020
Geplante Baufertigstellung: Voraussichtlich September 2020
Kosten: rund 630.000 Euro
   

 

Bilder zum Neubau der Roßbachbrücke an der Roseggerstraße